2:2 im Derby gegen Karsau

Unsere Mannschaft konnte die Sieglosigkeit gegen den SV Karsau trotz einer 2:0 Führung nicht beenden. Am Ende des Tages musste sich die Di Feo Mannschaft mit einem 2:2 Unentschieden begnügen. Dabei sah es bis Mitte der 2. Halbzeit so aus, als könnte der SVN nach einer Reihe von sieglosen Spielen gegen die Gäste endlich mal wieder gewinnen.  Für den SVN trafen Tobias Eder zum 1:0 und Yannick Dold zum 2:0.

Als vermutlich jeder schon mit einem Nollinger Erfolg gerechnet hatte, schlugen die Gäste per Doppelschlag zu. Erst verwandelte Andreas Falkus in der 84. Minute einen Elfmeter, dann kamen die Gäste eine Minute später zum Ausgleich durch Dennis Wolf.

Das Unentschieden hilft beiden Teams nur bedingt weiter. Der SVN dürfte sich nach Abschluss des 8. Spieltags im oberen Drittel der Tabelle wiederfinden. Die Gäste aus Karsau werden nicht über den 11. Tabellenplatz hinaus kommen.

Unsere Mannschaft bestreitet am kommenden Samstag um 16.00 Uhr ihr nächstes Spiel. Auswärts beim SV Schopfheim geht es dann wieder um Punkte und Tore.

Bild: Südkurier

Schreibe einen Kommentar