Turniersieg

Am 02.02.2020 lud der SC Haagen zum Schloßberg Cup in die Schloßberghalle nach Lörrach-Haagen ein. Wir nahmen die Einladung an und reisten mit 2 Teams zum international besetzten Turnier.

Das Turnier wurde, zu unserer Überraschung, im „normalen“ Turniermodus mit 2 Gruppen, Halbfinale und Finale ausgetragen.

Unsere F1 musste sich in der Gruppe A mit dem FC Münchenstein (Schweiz), dem FC Zell und dem SC Haagen 1 messen. Hierbei konnte unsere F1 die Gruppe ungeschlagen als Gruppensieger beenden.

Unsere F2 waren mit dem französischen FC Village-Neuf, dem FV Tumringen und dem SC Haagen 2 in der Gruppe B. Unsere F2 beendete Ihre Gruppe als Gruppenzweiter und war somit auch für das Halbfinale qualifiziert.

Im 1. Halbfinale trafen der FC Zell und der FC Village-Neuf aufeinander. Hier konnte sich der FC Zell deutlich mit einem 4 zu 0 gegen die französischen Kicker durchsetzen und stand somit als erste Mannschaft im Finale. Im 2. Halbfinale kam es dann zum Nollinger Duell. Hierbei hatte die F1 die Nase vorn und zog ebenfalls mit 4 zu 0 ins Finale ein.

Das Spiel um den 3. Platz konnte in einem spannenden Spiel die Mannschaft vom FC Village-Neuf mit 1 zu 0 gegen unsere F2 für sich entscheiden.

Das Finale zwischen dem FC Zell und unserer F1 war ein Finale wie man es sich vorstellt. Ein offener Schlagabtausch bei welchem wir nach ca. 4 Minuten durch einen schönen Weitschuss von Lorik Gashi mit 1 zu 0 in Führung gingen. Die sehr gute Zeller Mannschaft gab sich damit aber nicht zufrieden und konnte durch ein schönes Solo in der 8. Minute den Ausgleich erzielen. Dies ließen wir aber nicht auf uns sitzen und Leon Tahiri brachte uns, nahezu im Gegenzug, mit einem tollen Treffer mit 2 zu 1 in Führung. Dies war dann auch der Endstand und somit der Turniersieg für die F1 des SV Nollingen.

Während dem gesamten Turnier wurden beide Mannschaften von unseren Fans nach vorne „gepeitscht“. Für die Kids war es ein wahnsinniges Feeling, fast wie in der Champions League.

Damit konnten wir bei unserem ersten „richtigen“ Turnier auch schon sehr sehr gute Ergebnisse erzielen und einen sehr guten 4. Platz sowie unseren ersten Turniersieg und einen schönen Pokal mit nach Nollingen nehmen.