Hinspiel Relegation: 2:2

Mit einem 2:2 Unentschieden kommt unsere Herren Mannschaft aus Huttingen zurück. Dabei sah es nach Ende der 1. Halbzeit alles andere als nach einem Remis aus. Die Gastgeber klar besser, mit zahlreichen Chancen und eine unkonzentrierte Nollinger Mannschaft. Der Fahrlässigkeit der Gastgeber und unseres starken Torhüters war es zu verdanken, dass es nur mit einem Tor Unterschied in die Pause ging. Der FCH 2 ärgerte sich – hätten Sie doch bei konsequenter Chancenverwertung mit 3:0 oder 4:0 führen müssen.

Die Halbzeitansprache von Eric Pelikan, der abwesenheitsbedingt Marco Pagnamenta vertrat, zeigte Wirkung. In der zweiten Halbzeit war unsere Mannschaft präsenter, lies sich nicht mehr vom Huttinger Spiel weit in die eigene Hälfte drücken und kam dadurch immer wieder zu Chancen.

Ein Elfmetertor von Niklas Scherzinger und ein Eckballtor von Kevin Balling brachten den SV Nollingen zurück ins Spiel. Unter Strich, eine unterhaltsame Partie die im 1. Spiel auch wirklich keinen Sieger verdient gehabt hätte. Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe.

Am kommenden Samstag kommt es zum Rückspiel. Spätestens nach 120 Minuten hat unsere Mannschaft Klarheit wo es nächstes Saison hingeht.

 

FC Huttingen 2 – SV Nollingen 2:2 (1:0)

Tore für den SVN: Niklas Scherzinger (68.), Kevin Balling (83.)

SV Nollingen 1949 e.V.