Vorstellung Tischtennis

Wir stellen jeden Montag eine unserer Abteilungen vor. Heute: Die Tischtennis-Abteilung des SV Nollingen. Sie  wurde im Jahre 1964 gegründet. Die Mitgliederzahl beträgt derzeit 70 Personen.

Vereinsziele: Ziel des Vereines ist die Förderung des Tischtennissportes sowie die Teilnahme an Tischtenniswettkämpfen und Turnieren.

Vier Schwerpunkte bilden den Rahmen der Vereinstätigkeit:
• Teilnahme an Mannschaftsmeisterschaften
• die Nachwuchsförderung
• der Hobbybereich
• Gesellschaftliche Tätigkeiten zur Förderung der Kameradschaft. Jährlich organisieren wir einen Weihnachtsanlass sowie die Vereinsmeisterschaften.
• Aktive Mithilfe bei Veranstaltungen des SV Nollingen.

Aktuell nehmen 4 Mannschaften an den Meisterschaften des Südbadischen Tischtennis Verbandes teil. Unsere Damenmannschaft spielt in der Verbandsliga, die 1. Herrenmannschaft und 2. Herrenmannschaft in der Bezirksliga sowie die 3. Herrenmannschaft in der Bezirksklasse.

Im Jugendbereich haben wir aktuell ein Jugendteam (15 bis 17 Jahr) und ein Schülerteam (unter 15 Jahre). Beide Mannschaften spielen in den höchsten Klassen des Verbandes.

Das Jugendtraining ist an beiden Trainingstagen sehr gut besucht. Es trainieren regelmässig 20 bis 30 Kinder. Hier wollen wir den Kindern und Jugendlichen Freude an Bewegung und unserem Sport vermitteln. Unsere Vereinsmeisterschaften werden in den Kategorien Gäste, Aktivmitglieder, Nachwuchs sowie Doppel durchgeführt.

Trainings Spielort: Unser Spielort ist die Hebelhalle in Nollingen. Trainiert wird jeweils Mittwoch und Freitag. Das Jugendtraining jeweils von 18.00 – 20.00 Uhr. Ab 20.00 Uhr beginnt das Aktivtraining sowie das Training für die Hobbyspieler.

Interesse am Tischtennis. Klick hier

Bild: Rainer Sturm  / pixelio.de 

SV Nollingen 1949 e.V.