SV Nollingen 1949 e.V.

Spenden für Julius!

Nach diversen Medienberichten muss die Familie unseres ehemaligen Jugend- und Aktivspielers 7000 Franken für die Überführung nach Deutschland zahlen. Eine Summe, die die Familie um Julius M. bereits am Montag zahlen muss. Die alleinerziehende Mutter hofft nun zusammen mit den Geschwistern auf Spenden, um die Überführung des Leichnams bezahlen zu können.

Die Familie versucht derzeit mit den Schweizern Behörden eine Fristverlängerung zu erzielen. Die Zeit bis Montag ist für die Familie einfach zu kurz.

Sollte die Summe von 7000 Schweizer Franken nicht fristgerecht bezahlt werden können, wird die Leiche in der Schweiz eingeäschert.

Wir finden, Julius muss im Kreise seiner Familie verabschiedet werden!
Wir rufen dazu auf, die Familie zu unterstützen.

Der SV Nollingen sammelt nach wie vor für die Familie Spenden.

Spendenkonto IBAN: DE11 6835 0048 0002 0119 55

Kontoinhaber: SV Nollingen, Verwendungszweck: Spende zur Weitergabe Julius M

 

Bildquelle:  I-vista / pixelio.de

SV Nollingen 1949 e.V.